Ehe Untreue - Seitensprung - Affäre

SIE HABEN DEN VERDACHT UND WOLLEN KLARE ANTWORTEN?

Sie vermuten oder haben den konkreten Verdacht, dass Ihr Partner fremd geht, eine Affäre oder sogar eine außereheliche Beziehung hat? Es ist ihr gutes Recht auf diese zermürbenden Fragen eine konkrete Antwort zu bekommen. Die Detektei Fröhlich liefert ihnen diese Antworten und bringt Gewissheit! Unsere Detektive haben jahrelange Erfahrung mit diesen sehr sensiblen und persönlichen Aufträgen. Wir können unseren Klienten daher eine hervorragende Fachkompetenz und hohes Einfühlungsvermögen garantieren!
Da wir das in uns gesetzte Vertrauen zu schätzen wissen und uns die hohe Verantwortung bewusst ist, werden unsere Detektive alle Ermittlungen und Observationen immer mit höchster Diskretion durchführen!

SIE S(W)OLLEN IHRE ANSPRÜCHE SICHERN!?

Neben der starken seelischen Belastung stehen häufig auch wirtschaftliche Aspekte am Spiel! Auch wenn eine einvernehmliche Trennung im Raum steht, ein Partner sogar ein außereheliches Verhältnis gesteht kommt es erfahrungsgemäß am Ende oft anders! Zu welcher Lösung es schlussendlich auch immer kommt, mit gerichtsverwertbaren Beweisen ist man auf den worst-case perfekt vorbereitet!
Natürlich gilt auch in Scheidungsfällen das "Verursacherprinzip", demnach muss der Verursacher des Detektiv Einsatzes auch für die Kosten aufkommen. Das betrifft unter gewissen Voraussetzungen auch den Ehestörer oder die Ehestörerin! Mehr dazu unter Regress!

WO RAUCH IST, IST AUCH FEUER!

Plötzliche Verhaltensänderungen sind häufig ein Hinweis auf eine neue Liebschaft! Aber auch eine schon im Raum stehende Scheidung, die plötzlich und unerwartet beschleunigt abgewickelt werden soll, ist ein Alarmsignal und sollte sie Misstrauisch machen!

TYPISCHE VERHALTENSÄNDERUNGEN BEI BEZIEHUNGSBETRUG

  • Der Partner arbeitet länger und hat immer mehr Geschäftsreisen als üblich.
  • Sie finden verdächtige Quittungen, Unterlagen und Bilder.
  • Der Partner ist auffällig liebevoller, aggressiver oder gereizter als sonst = Anzeichen für Schuldgefühle.
  • Plötzlich treibt der Partner Sport und kümmert sich vermehrt um sein Äußeres.
  • Der Partner vermeidet immer öfter den Augenkontakt und hält Abstan.
  • Sie dürfen plötzlich nicht mehr an das Handy, den Laptop oder den Kalender Ihres Partners.
  • Ihr Partner verbraucht unerklärt mehr Geld als üblich.
  • Ihr Partner muss vermehrt sehr kurzfistig außer Haus, um etwas Dringendes zu erledigen.
  • Ihr Partner erhält vermehrt Nachrichten zu unüblichen Zeiten!

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen